LoRaWAN

By | September 27, 2021

weiter gehts hier mit LoRaWAN.

LoRaWAN mit The Things Stack:

Hier kommen demnächst Berichte zu meinen Fortschritten mit LoRaWAN. Bin erst seit paar Wochen mit dabei, es hat sich aber schon einiges getan. Es laufen schon 2 Wetterstationen autark (Bilder folgen). Zwei Mikrotikgateways sind in Betrieb. Eines hat sogar eine ziemlich gute Reichweite. Ich selbst hab direkt mit TTS V3 angefangen, kann also zu den Problem der Umstellung von TTN V2 in Moment gar nicht mitreden. Ob es jetzt ein Vor- bzw. Nachteil ist wird sich in der Zukunft noch herausstellen. Die Sensordaten lese ich über MQTT mit meinem Openhab3 aus und stelle es mit Grafana dar. Die Daten sind in einer Influxdb gespeichert.

Sonst habe ich noch einen Mapper im Einsatz, Wasserleckdetektoren, Dragino Temperatur-Messfühler.

Bestellt habe ich noch Loris Base von ELV, das sollte demnächst bei mir eintreffen. Mir wird auf alle Fälle nicht langweilig in nächster Zeit und ich hoffe euch ein bisschen mitnehmen zu können.

Chirpstack ist natürlich auch noch ein Thema, mal schauen ob ich mir das auch noch antue.

Lasst euch auf alle Fälle überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.