innogy SmartHome Probleme mit UI2.0 seit Umstieg von RWE

By | September 2, 2016

Seit dem 01.09.2016 gibt es die neue Benutzeroberfläche UI2.0 für RWE-Smarthome. Zugleich wurde auch der Name auf inngoy geändert, da das Smarthome-Geschäft an die Unternehmenstochter inngoy übertragen wurde. Mit der neuen Benutzeroberfläche sollte alles noch viel besser werden, aber in Moment kämpft inngoy mit lang anhaltenden Serverproblemen. Das hast auch zur Folge das man sein Smarthome nicht mehr richtig steuern/konfigurieren kann. Früher mit RWE-Smarthome konnte man auch bei Serveproblemen oder ohne Internet noch die Benutzerfläche aufrufen. Dies ist mit innogy-Smarthome nicht mehr möglich, es wird definitiv eine Internetverbindung benötigt um über die Benutzeroberfläche Schaltvorgänge durchführen zu können. Hier mal eine Aufstellung bekannter Bugs oder Rückschritte:

  • Internetverbindung immer erforderlich um mit der App etwas zu steuern
  • Kein Login möglich wegen Serverproblemen
  • Gespeicherte Szenen verschwinden, wahrscheinlich auch Serverprobleme
  • IOS/Android-App vergisst Kennwörter, muss öfters am Tag neu hinterlegt werden
  • Module verschwinden zum Teil bei der Migration, Lösung neu einbinden
  • Netatmo-Kopplungsprobleme da Passwort nicht richtig eingeben werden kann
  • Android, kein Landscape
  • Push-Benachrichtungen funktionieren nur teilweise
  • PowerControlSolar, Altdaten fehlen, kein Auswertungen von Wochen/Monaten/Jahren mehr möglich
  • Geräteaktivitäten, kein Download der Daten mehr möglich
  • Hue Philips Zwischenstecker (Living Whites) lassen sich nicht mehr schalten
  • Osram Zwischenstecker lassen sich nicht mehr schalten
  • Bewegungsmelder innen zeigt falsche Aktivität, wohl wenn sich die Helligkeit ändern
  • Wandsender schalten langsamer, deutliche Verzögerungen spürbar
  • Samsung Kamera Verbindungsproblem immer noch nicht behoben
  • Zustandsvariablen lassen sich nicht einzeln in der Kategorie Zustände ausblenden
  • Keine Gesamtübersicht mehr vorhanden
  • Keine Feuchtigkeitsanzeige in der Übersicht Kategorie Klima bei Thermostaten, bei Netatmo wiederum doch. Dafür fehlt bei Netatmo dann CO2
  • Keine Windows Phone App mehr geplant
  • IOS Unterstützung erst ab IOS8
  • Keine Windows-App mehr, nur noch über Browser bedienbar
  • Zustandsvariablen lassen sich ohne Plausibilitätsprüfung löschen, auch wenn diese in „Szenarien“ noch vorhanden sind
  • virtueller Bewohner kann keine Zustandsvariablen mehr ansteuern

 

Das alles innerhalb eines Tages.. werde bei Bedarf die Liste ergänzen.

Ich kann euch nur einen Tipp geben, kein Update auf die neue UI2.0 durchführen!

Nachtrag 19.00: RWE / Innogy hat sich erstmal entschlossen das Update ab sofort auszusetzen, sobald es wieder offiziell verfügbar ist, gibt es hier einen Hinweis.

Nachtrag 04.09.16:  Das Update ist jetzt wieder verfügbar

 

3 thoughts on “innogy SmartHome Probleme mit UI2.0 seit Umstieg von RWE

  1. Lipp

    Das man immer etwa ändern muss, was läuft… Seit Umstellung auf Innogy habe ich keinen Zugriff auf die Zentrale geschweige denn auf eine Möglichkeit der Bedienung. Ich kann mich noch nicht einmal mehr im Store anmelden, da die Daten von RWE wohl nicht übernommen wurden. Wollte noch Artikel dazu kaufen aber zur Zeit nicht möglich und ich glaube ich habe auch keinen Bock mehr auf diese Kram. Jetzt habe ich fast 500.- Euro Elektroschrott hier stehen. Am besten ich verschenke alles. Und was ich von der Benutzeroberfläche gesehen habe, viel zu umständlich.
    Ich kann nur vom Update abraten. Der letzte Dr…

    Reply
  2. Andreas Lipp

    Das man immer etwa ändern muss, was läuft… Seit Umstellung auf Innogy habe ich keinen Zugriff auf die Zentrale geschweige denn auf eine Möglichkeit der Bedienung. Ich kann mich noch nicht einmal mehr im Store anmelden, da die Daten von RWE wohl nicht übernommen wurden. Wollte noch Artikel dazu kaufen aber zur Zeit nicht möglich und ich glaube ich habe auch keinen Bock mehr auf diese Kram. Jetzt habe ich fast 500.- Euro Elektroschrott hier stehen. Am besten ich verschenke alles. Und was ich von der Benutzeroberfläche gesehen habe, viel zu umständlich.
    Ich kann nur vom Update abraten. Der letzte Dr…

    Reply
  3. Pingback: 1 Monat SmartHome innogy UI2.0 ohne große Änderungen | Frank´s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.